Integrierte Kommunikation und vieles andere …

Konzern Elektrotechnik

Erarbeitung einer Systematik der gezielten Information per PR und Pressearbeit, Verkaufsförderung und Direktwerbung, Messen und Ausstellungen, Darstellung durch Anzeigenwerbung (national/international) und vor allem durch Druckschriften für einen Investitionsgüter-Konzern mit rund 7 Mrd DM Umsatz und Aktivitäten in über 80 Ländern; Berücksichtigung/Anpassung/Verbesserung international handhabbarer Vorschriften zum Corporate Design.

Im Rahmen vieljähriger Zusammenarbeit: Viele Realisierungen in den Bereichen Druckschriften, Direktwerbung, Messen und Ausstellungen, Veranstaltungen, (Industrie)Film, Sonderprojekte. Hervorhebenswert ist sicher die Einrichtung eines kompletten TV-Studios samt Ü-Wagen anläßlich einer HANNOVER MESSE mit über 40 Stunden Live-Sendezeit sowie Einsatz bekannter Fernseh-Moderatoren. (Bemerkenswert deshalb, weil dies schon Anfang der 80er Jahre realisiert wurde, und damit sicher mit einem viel höheren organisatorischen Aufwand als heute; zudem war seinerzeit die Anzahl der “abnehmenden” Sender viel kleiner als heute.

Ein ebenfalls recht interessanter Erfahrungsbereich war die Markterschließung Brasilien (unter Berücksichtigung der möglichen Landesfertigung und der Import-Restriktionen) sowie die Markterschließung Mexiko für Industrieanlagen und Anlagen-Elektronik (bis hin zu Prozeßrechner-System und Fernwirktechnik).

Ein wesentlicher Fokus lag (und liegt bei vielen Unternehmen noch heute) auf der Tatsache, daß Vertriebsingenieure viel zu wenig Zeit für gezielte Verkaufsgespräche haben. Alle Maßnahmen hatten u.a. den Hintergrund, genau diesen Zeitanteil für gezielte Verkaufsgespräche deutlich zu erhöhen.

Wie der nachstehenden Graphik leicht zu entnehmen ist, sind hier durchaus VERDOPPELUNGEN möglich. (Ausnahmen bestätigen die Regel.)

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!