Medizintechnik: Integrierte Kommunikation für B2B

Erarbeitung von Konzepten zur systematischen Kommunikation (mit Einbeziehung aller zielgerechten Umsetzungsmöglichkeiten) für mehrere Sparten eines international tätigen Unternehmens im Bereich Medizintechnik/HighTech (heute rund 2,5 Mrd. Euro Umsatz); Dachkonzept für Konzernkommunikation.

Zu den Bereichen, die bearbeitet wurden, gehören die Druckgastechnik (z.B. Zentrale Versorgungsanlagen für Krankenhäuser für Sauerstoff, Lachgas usw.) genauso wie etwa Hyperbaro-Medizin, Gasspürtechnik, Intensivbeatmungsanlagen usw.. Eine wesentliche Aufgabe war die Programmfestlegung für alternative Vertriebswege sowie deren Erschließung. Erarbeitung einer Marketing-Konzeption zur strategischen Erschließung der damaligen – Mitte der 80er Jahre – “Staatshandelsländer” – sowie Schaffung der erforderlichen vertraglichen und strukturellen Voraussetzungen zur Realisierung für 10 Staatshandels-Länder.

Alle wesentlichen, teilweise sehr komplexen “Arbeitsblöcke” wurden in Serien von Metaplan-Workshops erarbeitet, jeweils unter Einbeziehung der beteiligten Fachbereiche/-abteilungen aus dem In- und Ausland. Ein besonderes Augenmerk lag auf der Segmentierung und Definition der Zielpruppen bzw. Ansprechpartner sowie deren tatsächliche Informationsbedürfnisse, um die Vertriebsingenieure gezielter einsetzen und leichter zum Erfolg führen zu können. (Der erste betreute Unternehmensbereich schaffte statt der geplanten +2% im ersten Jahr der “neu ausgerichteten” Strategie immerhin +6% Absatzsteigerung.)

Entwicklung der Grundlagen für das Corporate Design in Anzeigen und Druckschriften; Gesamtkonzept für die nationalen und internationalen Messebeteiligungen; Erarbeitung einer Druckschriftensystematik von der Preisliste bis zum Geschäftsbericht  (System, Definition der jeweiligen Struktur und Inhalte, Gestaltungssystem, Einsatz entsprechend Akquisitionsprozeß bzw. Zielgruppen etc.); viele praktische Umsetzungen über alle Kommunikations-Disziplinen.

Viele Umsetzungen/praktische Realisierungen.

 

.

 

 

 

 

 

.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!